beta

HEIMATKUNDE Teil Eins

10.00

teilen

Es ist Sommer. Während der Mainstream dumme Diskussionen über Hitze und Klimawandel führt, genießt Beate von Meise jeden Sonnenbrand. Sie steht kurz davor, in den Vorstand ihrer Partei Klarheit gewählt zu werden, doch mit Bernd Höttler und Biggy Löffel hat sie starke Konkurrenz. Als es ihr jedoch gelingt, den ungarischen Ministerpräsidenten zum Sommerfest der Partei auf ihrem Hof einzuladen, sieht sie sich auf der Siegerstraße. Wären da nicht die neuen Nachbarn, die in Beates Dorf ein wokes Regenbogencamp errichten wollen und hierfür ihren geliebten Hengst Stauffenberg missbrauchen. Das muss Krieg geben, findet Beate, und ebnet damit den Weg in ein Blutbad.

Sebastian Calließ "Heimatkunde Teil Eins" 11,5x18cm, 160 Seiten, Present Books 2021

  • HEIMATKUNDE Teil Eins 111 Stück verfügbar